Wasserhund bei der Balljagd

Sommer, Sonne, Meer – Hund in seinem Element

Jetzt fängt endlich wieder die Zeit an, in der wir mit unserem Labrador Tonko schön am Meer spielen können. Ich habe mir heute prompt nasse Füße geholt, irgendwie habe ich beim fotografieren nicht mitbekommen, dass die Flut immer höher steigt. Aber Hauptsache unser Tonko hatte seinen Spaß. Leider stand das Wasser nicht etwas höher, so dass er nicht wirklich schwimmen konnte. Aber seinen Spaß bei der Ballrettung hatte er dennoch.

So ganz ungefährlich ist das ganze aber auch nicht immer. Neulich war ich mit ihm am Meer Ball spielen, da war ablaufendes Wasser. Das haben wir dann daran gemerkt, dass der Ball recht schnell rausgetrieben wurde. Zum Glück kennt sich Tonko mit Wellen und Strömung gut genug aus, so dass er gar nicht versucht hat, den Ball hinterherzuschwimmen. Da wäre er dann wohl in Afrika gelandet. Ein Ball weniger, aber die Ballsammlung ist ja zum Glück eh etwas größer. Leider war es allerdings sein Lieblingsball. Aber wir werden schon Ersatz finden.

Endlich Sommer auf Gran Canaria 🙂

Labi Tonko mit Ball am Strand
Kurze Pause bei der Balljagd. Unser Tonko mit seinem Ball, frisch aus dem Meer gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.