Mit Hund fliegen – es gibt wirklich Schöneres

Tonko in der Flugbox
Fliegen mit Hund – hier unser Labrador auf dem Rollfeld vor dem Verladen ins Flugzeug.
Im April hieß es für uns ja Adios Gran Canaria, Herzlich Willkommen in Deutschland. Unseren Hausrat hatten wir bereits einige Tage vorher in einem Container auf den Weg gebracht, nun flogen wir selbst mit Koffer und Laptop nach Deutschland. Mit dabei natürlich auch unser Labrador Tonko, der nun erstmals nach Deutschland kam. Wir hoffen jetzt auf einen schneereichen Winter, damit unser Sonnen verwöhnter Hund auch einmal Schnee kennen lernt. Der Flug mit Hund war anstrengend, eine Flugbox hatten wir ja noch von 2007 als wir mit unseren beiden leider auf Gran Canaria verstorbenen Hunden ausgewandert sind.

Mit Hund fliegen – es gibt wirklich Schöneres weiterlesen

Manche Hundebesitzer sind echt verantwortungslose Idioten

Ja, das ist so. Manche Hundebesitzer sind echt verantwortungslose Idioten, die ihre Hunde nicht verdient haben. Völlig Verantwortungslos. Und der Grund warum andere Hunde in Verruf geraten.

Wir sind ja umgezogen. Seit dem hat unser Labrador Tonko eine neue Abendstrecke. Durch den Wald an der Siedlung vorbei und da Tonko irgendwie lieber im Kreis geht als zwei mal den gleichen Weg zurück, geht es dann durch die Siedlung zurück nach Hause. Im Wald hat er viel zu Schnuppern, in der Siedlung auch, ist also wirklich sehr abwechslungsreich. Nur wenn es regnet, dann streikt Frauchen, dann muss sich unser Labrador doch damit begnügen hin und zurück den gleichen Weg zu gehen. Aber he, dafür gibt es eigentlich eine linke und eine rechte Wegseite. Aber ein Labrador schafft es ja mit seinem Schlendrian beide Seiten zugleich zu inhalieren. Da ist ein Rückweg natürlich langweilig.
Manche Hundebesitzer sind echt verantwortungslose Idioten weiterlesen